AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsumfang

Diese AGB gelten für den Kaufvertrag über Produkte aus dem Kampengrooves-Shop der Firma Elbsilber GmbH, im folgenden kampengrooves.com genannt, und dem Besteller. Nebenabreden sind möglich, jedoch sollen diese von beiden Parteien bestätigt werden, um Beweisschwierigkeiten zu vermeiden. Die Bestätigung des Kunden kann an shop@kampengrooves.com gesendet werden.

§ 2 Vertragsschluss und Zahlung

Die Angebote aus dem Kampengrooves-Shop verstehen sich als Aufforderungen zur Abgabe eines Angebots durch den Besteller und nicht als ein bereits verbindliches Angebot. Mit Abschicken einer Bestellung gibt der Kunde ein Angebot zum Kauf der bestellten Produkte ab. kampengrooves.com nimmt das Angebot entweder durch individuelle schriftliche Bestätigung per e-Mail innerhalb von 7 Werktagen oder durch Zusendung der Ware innerhalb von 14 Tagen gerechnet ab Zahlungseingang an. Die Bestätigungs-Email im unmittelbaren Anschluss an die Bestellung ist keine Annahme des Vertrages, sie bestätigt lediglich den Eingang des Angebotes und enthält die Widerrufsbelehrung gemäß Fernabsatzrecht und diese AGB mit zusätzlichen Informationspflichten.

Die Bezahlung der Ware erfolgt per Vorkasse, Kreditkartenzahlung, Paypal oder Nachnahme an kampengrooves.com. Soweit kampengrooves.com das Angebot des Kunden nicht annimmt (z.B. weil die Ware nicht verfügbar ist) informiert kampengrooves.com den Kunden unverzüglich darüber und zahlt etwaige gezahlte Beträge unverzüglich an den Kunden zurück bzw. veranlasst deren Rückzahlung.

§ 3 Lieferzeitpunkt

kampengrooves.com kann seine Produkte zu günstigen Preisen anbieten, da nicht alle Produkte ständig am Lager gehalten werden. Aus diesem Grund kann es zu Lieferverzögerungen von wenigen Tagen über die bei dem jeweiligen Produkt angegebene voraussichtliche Lieferzeit kommen. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit sich per e-Mail an shop@kampengrooves.com über die Verfügbarkeit der Ware vor der Bestellung für kampengrooves.com verbindlich zu informieren.

§ 4 Preise und Portokosten

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer.

Der Besteller wird mit bis zu 6,90 Euro brutto an den Portokosten beteiligt.

Die Portokosten können jederzeit im Bestellvorgang auch vor der Bestellung eingesehen werden.

§ 5 Speicherung von Kundendaten

Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Eine Kopie der Daten senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Kreditkartendaten und Bankverbindungen werden grundsätzlich nicht bei uns gespeichert.

§ 6 Gewährleistung, Haftung

  1. Gewährleistung

    Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei die Gewährleistungsrechte zunächst auf die Nacherfüllung beschränkt sind. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zunächst mangelhaft gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns zurück zu senden. Sofern die Nacherfüllung fehlschlägt, können Sie vom Kaufvertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.

    Die Gewährleistung beträgt für Verbraucher 24 Monate ab Erhalt der Ware. Gegenüber Käufern, die keine Verbraucher iSv. § 13 BGB sind, ist eine Gewährleistungsfrist von 12 Monaten vereinbart.

  2. Haftung
    1. Sofern Schadensersatzansprüche uns gegenüber geltend gemacht werden, haften wir für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, einschließlich des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. In den übrigen Fällen ist unsere Haftung, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, auf die bei Vertragsabschluss typischerweise eintretenden vorhersehbaren Schäden begrenzt.

    2. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern wir eine Pflicht verletzen, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist („Kardinalpflicht”).

    3. Soweit nicht Vorstehend etwas Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung ausgeschlossen.

    4. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt (§§ 1, 14 Produkthaftungsgesetz).

    5. Alle vorgenannten Haftungsausschlüsse und/oder Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit von Menschen.

§7 Kosten der Rücksendung bei Widerruf

Im Falle des Widerrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendunug zu tragen, wenn der Kaufpreis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- € nicht übersteigt oder eine vereinbarte Teilzahlung erbracht haben, es sei denn, dass die gelieferte Sache nicht der bestellten entspricht.

§ 8 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der AGB im übrigen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, eine dadurch entstehende Lücke durch eine wirksame Regelung auszufüllen, die in ihrem Regelungsgehalt dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung und des Vertrages möglichst nahe kommt.

§ 9 Gerichtsstand und sonstiges

Der Gerichtsstand wird gegenüber Kaufleuten und juristischen Personen in Hamburg vereinbart.

Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).